Betreuende Grundschule

Die Grundschule „St. Martin“ ist eine einzügige Schule und mit derzeit 77 Kindern keine Ganztagsschule, sondern eine sog. „Volle Halbtagsschule“, die die Kinder von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr unterrichtet.

Vor dem Unterricht findet ab 7.30 Uhr eine Betreuung für die Kinder statt. Nach dem Unterricht ist die Erweiterte Betreuende Grundschule montags bis donnerstags bis 16.00 Uhr und freitags bis 14.00 Uhr für die Schüler da. Die Kinder haben die Möglichkeit, eine Hausaufgabenhilfe zu besuchen und am warmen Mittagessen teilzunehmen.

      

Die Schüler der 1. und 2. Klasse haben bis 12.00 Uhr Unterricht und können anschließend in die „Betreuende Grundschule“ gehen; die Kinder der 3. und 4. Klasse haben bis 13.00 Uhr Unterricht. Das Mittagessen findet für alle Schüler um 13.00 Uhr statt, die Hausaufgabenhilfe beginnt um 14.00 Uhr und endet um 15.00 Uhr. Im Anschluss können die Kinder weiterhin in die „Betreuende Grundschule“ zum Spielen, Basteln oder Entspannen oder aber nach Hause gehen.

Die Eltern haben verschiedene Möglichkeiten, unser Angebot zu nutzen. So haben sie die Möglichkeit, ihr Kind nur für die BGS (bis 14.oo oder bis 16.00 Uhr) anzumelden oder in Kombination mit Mittagessen und/oder Hausaufgabenhilfe.



Grundschule St. Martin

Hier finden Sie uns

Grundschule St. Martin
Pestalozzistraße 5
55599 Gau-Bickelheim